Filmen mit der DSLR und den Tokina Video Objektiven

0
60

Seit einigen Jahren ist es möglich: das Filmen mit der DSLR Kamera. Immer mehr Nutzer von Spiegelreflexkameras nutzen diese Funktion oder haben sich sogar voll und ganz der Videografie ergeben. Mobile Broadcast Teams für größere und kleinere Fernsehproduktionen haben den schweren und behäbigen Kameras abgeschworen und diese gegen die flexiblen DSLR Kameras getauscht. Die Bedürfnisse von Filmern und Fotografen liegen nicht so weit auseinander. Allerdings gibt es Nachteile bei der Benutzung von herkömmlichen Objektiven bei der Produktion eines Videos.

Speziell der Autofokus. Es ist bei den meisten Objektiven möglich den Autofokus zu verwenden, allerdings ist das Geräusch des Motors im Film zu hören. Daher bleibt einem noch die Option des manuellen Fokussierens. Das ist an und für sich nicht all zu schwer, aber in gewisser Weise unkomfortabel. Speziell wenn für das Filmen mit der DSLR ein Rig verwendet wird.

Tokina, bekannt für seine Ultraweitwinkelobjektive hat reagiert und seine Bestseller-Objektive deshalb um eine Videolens Kategorie erweitert. Zu erkennen sind diese Objektive zum einen durch den 0,8er Zahnkranz am Objektiv selbst und anhand der Produktbezeichnung die durch ein V gekennzeichnet wird. Der Zahnkranz ist für nahezu alle Followfocus Systeme tauglich. Während unsere Pressemeldung detaillierter auf die Eigenschaften der jeweiligen Optiken eingeht, sollen hier die Keyfacts zum Tragen kommen.

Tokina-V-Lens-Series-20150612-2

Tokina AT-X 11-16 f2.8 PRO DX V

Das Tokina AT-X 11-16 f2.8 PRO DX V ist für Canon und Nikon Kameras mit APS-C Sensoren erhältlich.

[columnize]• Follow Focus Systeme:
Das Fokussieren mit Follow Focus Systemen ist am effektivsten durch die Umstellung des Objektivs auf manuellen Fokus. Das ermöglicht, aufgrund des austarierten Widerstands ein angenehmes und präzises Fokussieren.
• Erstklassige Verarbeitung in kleinsten Abmaßen:
Die Umstellung von Autofokus auf manuellen Fokus geht durch einfaches drücken bzw. ziehen des Fokusring. Selbstverständlich funktioniert der Autofokus wie bei den klassischen Weitwinkelobjektiven.[/columnize][columnize]V-Lens1228atx-11-16[/columnize]

Tokina AT-X 12-28 f/4 PRO DX V für Canon

nur für APS-C Sensoren geeignet

[columnize] • Mit Fokus auf die Videographie
Das Tokina AT-X 12-28 PRO DX ist eine vielseitige Weitwinkel Linse die um einen Follow Fokus Ring erweitert wurde um auf die Bedürfnisse von DSLR Filmern einzugehen.

• Follow Focus Gear
Wie beim AT-X 11-16 f2.8 PRO DX V ist das AT-X 12-28 f/4 PRO DX V durch das fokussieren mit Follow Focus Systemen im manuellen Modus am effektivsten.

• Erstklassige Verarbeitung in kleinsten Abmaßen:
Auch hier ist die Umstellung von Autofokus auf manuellen Fokus durch einfaches drücken bzw. ziehen des Fokusring möglich. Selbstverständlich funktioniert der Autofokus, wie bei den klassischen Weitwinkelobjektiven, und eignet sich deshalb genauso für die Fotografie.[/columnize][columnize]11479_0_TokinaAT_X1116VDSLR_2atx-12-28[/columnize]

116DXV_TOP_L

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here