Corneliusfilms
Mission: Indestructible – The Rise of Saltfinger

0
6177
Hinter den Kulissen von Corneliusfilms - Mission: Indestructible - The Rise of Saltfinger
Hinter den Kulissen von Corneliusfilms - Mission: Indestructible - The Rise of Saltfinger
Bild: © Matthias Baumgartner Videofotografie

Vor nicht allzu langer Zeit durfte HapaTeam das Team von Corneliusfilms mit Tokina Vista Objektiven bei der Produktion von „Mission Indestrucible – The Rise of Saltfinger“ unterstützen. Nach mehr als 1.836 Arbeitsstunden ging der Film von Regisseur Marcel Cornelius und dem Executive Producer Matthias Baumgartner am 11. Oktober an den Start! Mit dabei sind Schauspieler wie Raul Richter, Model Kim Hnizdo, Tobias Schenke, Rocco Stark u.v.a.

Hinter den Kulissen von Corneliusfilms - Mission: Indestructible II
Regisseur Marcel Cornelius von Corneliusfilms / Bild: © Matthias Baumgartner Videofotografie

„Mission: Indestructible II – The Rise of Saltfinger“ ist ein fesselnder Actionfilm und beste Unterhaltung in Hollywood-Manier, mit vielen Anspielungen auf die Gangster- oder Agentenfilme aus den 80er-Jahren. Trotz relativ begrenztem Budget gelang es Regisseur Marcel Cornelius, einen spannenden Blockbuster zu inszenieren, der sich vor Produktionen aus der Westcoast-Traumfabrik nicht verstecken muss.

_
Bekannte Gesichter

Raúl Richter / Bild: © Corneliusfilms
Raúl Richter / Bild: © Corneliusfilms, Matthias Baumgartner Videofotografie, Hydro-Tech

Dazu tragen auch eine Vielzahl bekannter Schauspieler aus Film und Fernsehen bei. So wird Jack Steam, der Held der Geschichte, von Raúl Richter verkörpert – sicherlich noch vielen bekannt aus der täglichen Soap „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“. Ebenfalls dabei als Protagonisten sind Tobias Schenke (Harte Jungs) und Serienstar Rocco Stark. Und wie es sich für eine solche Geschichte gehört, fehlt auch der obligatorische Buhmann nicht. Dieser trägt den Namen Saltfinger und wird von Christian Beier gespielt.

_
Mission: Gegen die fortschreitende Zerstörung

Bild: © Corneliusfilms
Bild: © Matthias Baumgartner Videofotografie

Der Film ist die Fortsetzung einer erst anders geplanten Werbung für die Firma Hydro-Tech (Beton- und Bausanierung). Das Ergebnis ist ein Action-Imagefilm, mit dem es sich Hydro-Tech zur Aufgabe gemacht hat, die Ursachen der baulichen Zerstörung zu erkennen und zu beseitigen. Leidenschaftlich und hochmotiviert, furchtlos aber auch mit viel Gefühl kämpfen die Spezialagenten gegen die fortschreitende Zerstörung. Nicht nur im zweiten Teil von MISSION: INDESTRUCTIBLE – THE RISE OF SALTFINGER, sondern auch auf den Baustellen dieser Welt.

_
Augsburg, Gersthofen, New York

Bild: © Corneliusfilms
Bild: © Corneliusfilms, Matthias Baumgartner Videofotografie, Hydro-Tech

Der spannende Film wurde – man glaubt es kaum – zu 80 Prozent in Augsburg und Gersthofen gedreht. Ein Teil der Außenaufnahmen ist dabei in New York entstanden, wo Straßenszenen und Luftaufnahmen aufgenommen wurden, für die Drohnen und Hubschrauber zum Einsatz kamen. Für den Rest wurde mit aufwendigen 3-D-Animationen gearbeitet, die drei Monate lang immer wieder optimiert und verfeinert wurden.

_
Tokina Filmobjektive

Tokina Vista Objektive / Bild: © Corneliusfilms
Tokina Vista Objektive / Bild: © Matthias Baumgartner Videofotografie

Gedreht wurde der Film mit Tokina Vista Prime Objektiven, die HapaTeam zur Verfügung stellte – insbesondere die 85mm Variante wurde vielfältig eingesetzt. Grund für die Nutzung der Tokina Vista Objektive war, dass die unterschiedlichen Brennweiten der Objektivserie einen sehr ähnlichen Look besitzen und damit sehr gut für die Abstimmung im Schnitt bzw. der Postproduktion geeignet sind.

Tokina Vista Objektive / Bild: © Corneliusfilms
Tokina Vista Objektive / Bild: © Matthias Baumgartner Videofotografie

Die Objektive erzeugen einen etwas wärmeren Ton, der den gewünschten analogen Look des Films mit sehr viel Charme aufnahm. Die Verarbeitung und Robustheit der Objektive spielten bei diesem Projekt eine nicht unwichtige Rolle.

Tokina Vista Objektive / Bild: © Corneliusfilms
Tokina Vista Objektive im Einsatz am Set / Bild: © Matthias Baumgartner Videofotografie

Sowohl beim großen als auch beim kleinen Setup waren sie hervorragend einsetzbar und mit 180° Anstellwinkel für Funkschärfe bestens geeignet. Die gute Schärfe bei offener Blende, ohne Vignettierung und Konvergenzschärfe, sorge für sehenswerte Aufnahmen, von denen sich jetzt jeder überzeugen kann.

_
Und, Action!

Mission Indestrucible – The Rise of Saltfinger
Bild: © Corneliusfilms

Nach einem Jahr Arbeit war es dann endlich soweit: Am 11. Oktober war die lang ersehnte Premiere und einen Tag darauf Kinostart.

Du bist jetzt neugierig geworden? Den Trailer zum Film findest du unter
https://mission-indestructible.com/

_
Hintergrundinfos Corneliusfilms

Bild: © Corneliusfilms
Bild: © Matthias Baumgartner Videofotografie

Die 2011 gegründete und in Gersthofen ansässige Filmmanufaktur Corneliusfilms ist innovativer Ansprechpartner, wenn es um eine Filmproduktion in München, Augsburg oder jeder anderen Stadt in Deutschland geht. Gerne ist das Team um Regisseur Marcel Cornelius aber auch für internationale Kunden tätig und scheut keinen Aufwand, wenn es um hochwertige Image- und Werbefilme geht.

Bild: © Corneliusfilms
Bild: © Matthias Baumgartner Videofotografie

Als Full-Service-Filmagentur werden von Corneliusfilms alle für die Werbefilmproduktionen erforderlichen Schritte – von der Planung über die Konzeption und die Produktion bis hin zur Postproduktion – individuell abgestimmt durchführt. Dafür stehen ein eigenes Green-Screen-Studio, neueste Kameratechnologien und sogar ein eigener Filmkomponist zur Verfügung. Das ermöglicht eine unverwechselbare und professionelle Produktion unter einem Dach.

  • Filmproduktionsfirma aus Gersthofen
  • 2011 gegründet von Marcel Cornelius
  • Filmproduktion in München, Augsburg oder jeder anderen Stadt in Deutschland
  • Auch für internationale Kunden tätig
  • Werbefilmproduktion auf höchstem Niveau und mit herausragender Qualität
  • Full-Service-Filmagentur (Planung, Konzeption, Produktion, Postproduktion)
  • Eigenes Green-Screen-Studio, neueste Kameratechnologien (RED Epic W-Helium 8K, 2D/3D Animationen), eigener Filmkomponist
  • Komplettagentur, die alle Produktionsschritte unter einem Dach vereint

Infos unter: https://corneliusfilms.de/