Hoya Red Enhancer – der Farbbooster für deine Herbstfotos

0
3697
Hoya Red Enhancer
Hoya Red Enhancer - der ideale Filter für die Landschaftsfotografie im Herbst

Während der Herbst aus meteorologischer Sicht bereits begonnen hat, steht in Kürze auch der kalendarische Wechsel der Jahreszeit an. Genau gesagt beginnt in Deutschland, Europa und auf der gesamten Nordhalbkugel der Herbst dieses Jahr am 23. September 2018 um 03:54 UhrFotografisch kann dir ein aus der Astrofotografie bekannter Filtertyp in dieser farbenfrohen, von Rot- und Brauntönen dominierten Jahreszeit wertvolle Dienste leisten: 

Der Hoya Red Enhancer, auch Intensifier- oder Didymium-Filter genannt.

Hoya Red Enhancer Filter
Hoya Red Filter intensivieren die Farben des Herbstes

Enhancer bedeutet so viel wie „Rot-Verbesserer“ und ist ein spezieller Applikationsfilter von Hoya, der die roten, dunkel-orangefarbenen und braunen Farben des Herbstes intensiviert und für erstklassige Farbsättigungen und hohe Kontraste sorgt. Da im Herbst nicht nur die Sonne scheint, weißen die Filter auch zuverlässig Schmutz und Wasser ab und werden aus gehärtetem Glas mit vierfacher Bruchfestigkeit gefertigt.

Herbst - Hochsaison für die Hoya Red Filter
Herbst – Hochsaison für die Hoya Red Filter

Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig, das Haupteinsatzgebiet ist aber in Landschaftsfotografie, gerade jetzt im Herbst. Daneben eignen sie sich auch für die Street- und Architekturfotografie, die Unterwasserfotografie sowie die Astrofotografie. Selbst Portraits können, mit Einschränkungen, verbessert werden, wenn es um Hauttöne und Kontraste geht.

Haupteinsatzgebiet der Hoya Red Filter ist die Landschaftsfotografie
Haupteinsatzgebiet der Hoya Red Filter ist die Landschaftsfotografie

Der Hoya Red Enhancer Filter ist ein relativ klarer Filter mit einer sehr subtilen leichten Tönung. „Unter der Haube“, oder besser, dem Glas, schlummert aber jede Menge Potential für eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten. Dieser Filter erhält seine Filterwirkung aber nicht wie man vielleicht denkt durch eine Einfärbung des Glases, sondern durch eine Beimengung der Metalllegierung Didymium – deshalb auch die Bezeichnung Didymium Filter. Diese spezielle chemische Zusammensetzung des Filterglases sorgt für eine Verstärkung der rötlichen Anteile in der Aufnahme, ohne dabei andere Farbanteile stark zu beeinflussen.

Verstärkung der rötlichen Anteile in der Aufnahme
Verstärkung der rötlichen, orangen und braunen Anteile in der Aufnahme

Der Hoya Red Enhancer Filter in der Landschaftsfotografie

Der Hoya Red Enhancer kommt wohl hauptsächlich in der Landschaftsfotografie zum Einsatz. Neben der exzellenten Farbsättigung der roten, dunkelorangen und braunen Farben der Natur werden auch die Kontraste intensiviert.

Satte Farben und Kontraste
Satte Farben und Kontraste

Gleichzeitig werden die Farben Blaugrün und Grün abgedunkelt, was einem normalen Wolkenhimmel fast eine Gewitterstimmung verleiht. Grüne Vegetation, wie Pflanzen und Bäume werden dabei, je nach Lichteinwirkung, ebenfalls dunkler dargestellt, was man bei der Bildgestaltung bedenken sollte.

Grüne Vegetation, wie Pflanzen und Bäume werden dabei, je nach Lichteinwirkung, ebenfalls gesättigter dargestellt
Grüne Vegetation, wie Pflanzen und Bäume werden dabei, je nach Lichteinwirkung, dunkler & gesättigter dargestellt

Der Filter ermöglicht so eine starke Dramatisierung der Szenerie und sorgt gleichzeitig für Klarheit, da vorhandener Nebel, Dunst oder Smog unterdrückt werden. Durch die hohe Kontrastwiedergabe kann man aber nicht nur Farben intensivieren, auch die Schwarzweiß-Landschaftsfotografie profitiert davon enorm.

Nebel, Dunst oder Smog werden unterdrückt
Nebel, Dunst oder Smog werden vom Filter unterdrückt

Weitere Infos, Größen und Händler…

…findest du hier.

Fotos: R.Schubert

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken