Spitzenleistung zum Spitzenpreis – Der neue Nissin i400 Blitz

0
4593
Der neue Nissin i400 Blitz
Der neue Nissin i400 Blitz - Aufschieben, einschalten, Auto-Modus wählen, fertig!

Der neue Nissin i400 Blitz ist ultrakompakt, leistungsstark, preiswert und ab der photokina 2018 für Kameras von Canon, Nikon, Sony, Fuji und MFT erhältlich.

Seit über 45 Jahren fertigt Nissin elektronische Blitzgeräte und ist damit eines der führenden japanischen Unternehmen für Kamerablitze. Mit dem neuen i400 stellt das Unternehmen ein ultrakompaktes, leistungsstarkes Blitzgerät für Einsteiger vor, denen der eingebaute Kamerablitz zu wenig Leistung hat und die eine einfache Bedienung mit schnellen Ergebnissen ohne lange Setups wünschen. Ein Blitz, mit dem jeder sofort und einfach klasse Fotos machen kann, egal ob Hochzeit, Familienfeier, Nachtaufnahme oder Porträt.

Nissin i400 Blitz mit TTL
Der Blitz ist mit drei Modi zur Blitzmessung ausgestattet, einem TTL-, einen Automatik- sowie einen manuellen Modus

Der Nissin i400 Blitz entspricht in seiner Größe etwa zwei normalen Zigarettenpackungen. Damit lässt er sich leicht überall mitnehmen und selbst montiert auf der Kamera noch gut verstauen (85 x 61 x 85 mm). Der i400 bietet mit der Leitzahl 40 bei ISO 100 Blende f/8 und 35mm ausreichende Beleuchtung auf eine Distanz von 5 Metern.

Nissin i400 auf der photokina 2018
Nissin i400 auf der photokina 2018

Der Nissin i400 Blitz ist mit drei Modi zur Blitzmessung ausgestattet: einem TTL-, einen Automatik- sowie einen manuellen Modus. Bei der TTL-Blitzmessung (Through the lense/durch das Objektiv) ermittelt der Sensor in der Kamera die benötigte Lichtmenge, die Lichtabgabe wird angepasst und das Motiv so korrekt belichtet.

Denkbar einfache Bedienung

Aufstecken und losfotografieren ohne komplizierte Einstellungen
Aufstecken und losfotografieren ohne komplizierte Einstellungen

Aufschieben, einschalten, Auto-Modus wählen, fertig! Alle manuellen Einstellmöglichkeiten sind Dank zweier Einstellrädchen ohne Menüquälerei sichtbar! Der Blitzkopf ist Dreh- und Schwenkbar, sodass man oder Frau sowohl im Hoch- als auch im Querformat komfortabel fotografieren kann. Mit 0-180 Grad Rotation können so Motive aus verschiedenen Winkeln beleuchtet werden. Zum indirekten Blitzen und für Streublitzlichtfotos lassen sich die integrierte Reflektor- und Weitwinkelstreuscheibe sich einfach herausziehen bzw. ausklappen.

Meister in Sachen Energiesparen

Vier Standard AA Batterien oder adäquate Akkus für die nötige Power des Blitzes
Vier Standard AA Batterien oder adäquate Akkus für die nötige Power des Blitzes

Damit dem Benutzer nicht im entscheidenden Moment die Energie ausgeht, sorgen gleich vier Standard AA Batterien oder adäquate Akkus für die nötige Power. Das reduziert die Wechselintervalle bzw. Ladezyklen der Batterien oder Akkus und sorgt für unterbrechungsfreie Shootings. Dabei ist neue i400 ist ein Meister in Sachen Energiesparen und glänzt, oder besser blitzt, mit Batterie schonenden Energiesparfunktionen. Je nach persönlicher Einstellung und gewähltem Blitzmodus sind so 220 bis 1.700 Blitze möglich. Die Blitzfolgezeit liegt bei erfreulich geringen 0,1 bis 4 Sekunden bei einer AF Range von 0,7 bis 5 Metern.

Verlängerte Garantie von 5 Jahren

Einfache Bedienung, mit der selbst Anfänger zurechtkommen.
Einfache Bedienung, mit der selbst Anfänger zurechtkommen.

Mit Blitzen von Nissin bist du auf der sicheren Seite. Denn für alle Nissin Blitzgeräte, die Händler vom offiziellen Deutschland-Vertrieb HapaTeam bezogen und zum Beispiel an dich verkauft haben, gibt es bei Material oder Herstellungsfehlern eine verlängerte Garantie für einen Zeitraum von fünf Jahren ab Kaufdatum. Detaillierte Infos zur Garantie findest du hier.

Blitz UND Preis sind heiß

Nicht nur die Leistung, auch der Preis dürfe viel Freude sorgen. Denn der Nissin i400 kostet nur 129 Euro und ist ab September für Kameras von für Canon, Nikon, Sony, Fuji und MFT erhältlich. Offiziell vorgestellt wird der Blitz auf der photokina 2018.

Nissin i400 im Detail
Nissin i400 im Detail (Anklicken zum Vergrößern)
Nissin i400 auf der photokina 2018
Nissin i400 auf der photokina 2018

_
Technische Daten Nissin i400 Blitz

Nissin i400 Blitz
Kompatibilität: Canon, Nikon, Sony, Fuji und MFT System
Leitzahl (ISO 100): 40 (bei 105mm), 22 (bei 24mm)
Zoomreflektor: Leuchtwinkel für 24 mm bis 105 mm Brennweite, mit Streuscheibe für 16 mm Brennweite (jeweils KB-äquivalent)
Stromversorgung: 4 Mignonzellen (LR6, HR6, AA), auch Lithium u. NiMH möglich
Blitze /Batteriesatz: (ca.) 220 bis 1700 Blitze
Blitzsynchronzeit: 1/800~1/20000 Sekunden
Farbtemperatur: 5600K
Belichtungssteuerung: TTL, Automatik und Manual
Blitzkorrektur: -2 bis +2 EV
Schwenkbereich: Auf: 0-90°,Ab: 0°, Links: 0-180°, Rechts: 0-180°
Belichtungskontrolle: 1. und 2. Vorhang, Highspeed-Synchronisation, Rote-Augen-Reduzierung, Slow-Synchronisation (abhängig vom Kameratyp), FE/ FV Lock
AF-Range: 0.7 bis 5 Meter
Einstellungen: 2 Einstellräder
Manual Modus: 1/256 bis 1/1, 1/2EV Stufen
Zubehör: Diffuser, Soft Case, Blitzfuß
Abmessungen: 85 x 61 x 85 mm
Gewicht: 203 Gramm (ohne Batterien)
Lieferumfang: Nissin i400 Blitzgerät, Blitzschuh, gepolsterte Tasche, Anleitung