So kann ein „Urlaubsvideo“ auch aussehen

0
122

Blackmagic Pocket Cinema Camera
Pilotfly
Tokina11-16 f2.8
Canon 24-105 f4
Resolve / FCPX
Music : Lost In Thought by Noise World

Eines ist nicht von der Hand zu weisen: Die heutige Technik erlaubt es uns, relativ simpel, grandiose Ergebnisse zu erzielen.

Spiegellose Systemkameras und DSLRs mit Videofunktion haben teure Filmkameras nicht nur in Low-Budget-Produktionen abgelöst. Das führte dazu, dass speziell für diesen Einsatzzweck Objektive entwickelt wurden.

Kleine Technik für große Szenen des Alltags

Die Weiterentwicklung von Bits und Bytes verkleinert das technische Equipment zunehmend. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass vor nicht all zu langer Zeit eine kleine Pocket-Cinema-Camera auf den Markt kam. Das perfekte Gadget für Filme-Macher, die höchste Ansprüche an ihre privaten Urlaubsvideos stellen.

Hideki Shiota ist so jemand. Der in Brooklyn, New York City lebende Videograf und Filme-04Macher hat seinen Tokio-Trip immer wieder gefilmt. Der Schnitt, die Musik und letztlich das Colourgrading machen aus den einzelnen Snippets eine Erinnerung, die mehr ist als ein „einfaches Urlaubsvideo“ sind.

Die Zutaten:
Blackmagic Pocket Cinema Kamera
Gimbal
Tokina 11-16 F2.8
24-105 F4 Zoom

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here