Neue Serie: 20 Tipps für Objektive mit manuellem Fokus | Tipp #1 Praxis, Praxis, Praxis…

0
9417
Fotografieren mit manuellen Objektiven: Aufnahme mit dem ZhongYi Mitakon Speedmaster 35mm F0.95
Fotografieren mit manuellen Objektiven: Aufnahme mit dem ZhongYi Mitakon Speedmaster 35mm F0.95

Objektive mit manuellem Fokus liefern hervorragende Foto- und Film-Ergebnisse und helfen dir dabei, bewusster zu Fotografieren. In dieser kleinen Serie mit 20 kurzen, knackigen Tipps wollen wir die Begeisterung für die manuelle Objektivtechnik in dir wecken. Es lohnt sich, versprochen.

Tipp #1 – Praxis, Praxis, Praxis…

Die meisten von uns sind es gewohnt, ihre Kamera einzuschalten, den Bildausschnitt zu komponieren und dann den Auslöser zu drücken. Anschließend kann man sich über ein scharfes Bild freuen. Meistens.

Unser Tipp #1 lautet deshalb: Übung macht den Meister im Umgang mit manuellen Objektiven. Denn Objektive mit manuellem Fokus erfordern etwas mehr Aufwand. Aber der lohnt sich. Focus-Peaking, Schnittbilder und andere Techniken helfen dir dabei, genau auf den Punkt scharfzustellen. So erzielst du einen Bild-Look, der mit Automatiken oftmals schwierig oder gar nicht umsetzbar ist, zB weil nicht genügend Umgebungslicht für eine akkurate Fokussierung per Autofokus vorhanden ist.

 

Manuelle Objektive bei HapaTeam

Du findest bei uns unter hapa-shop.de hervorragende manuelle Foto- und Film-Objektive der Marken Tokina, No8, ZhongYi Mitakon und Meike.