Serie: 20 Tipps für Objektive mit manuellem Fokus | Tipp #2 Suche das Licht

0
9459

Objektive mit manuellem Fokus liefern hervorragende Foto- und Film-Ergebnisse und helfen dir dabei, bewusster zu Fotografieren. In dieser kleinen Serie mit 20 kurzen, knackigen Tipps wollen wir die Begeisterung für die manuelle Objektivtechnik in dir wecken. Es lohnt sich, versprochen.

Tipp #2 – Suche das Licht

Genau wie bei einem Autofokus-System müssen unsere Augen Details oder Kontraste sehen können, um fokussieren zu können. Das bedeutet, dass etwas Licht vorhanden sein muss und der Fokuspunkt kein merkwürdiges monotones Etwas sein sollte.

Wenn das Motiv, an dem du interessiert bist, keinen oder sehr wenig Kontrast aufweist oder sich in einem dunklen Bereich befindet, solltest du entweder eine Lichtquelle, wie einen Blitz, einsetzen.

Oder aber du nutzt den manuellen Fokus, um die natürliche Stimmung im Bild zu erhalten und trotzdem auf ein ganz spezielles Detail scharfstellen zu können, ohne auf Kontraste für den Autofokus angewiesen zu sein.

Indem du manuell fokussierst, kannst du das Augenmerk der Betrachter genau auf den gewünschten Bereich konzentrieren, der für die Bildaussage wichtig ist.

 

Manuelle Objektive bei HapaTeam

Du findest bei uns unter hapa-shop.de hervorragende manuelle Foto- und Film-Objektive der Marken Tokina, No8, ZhongYi Mitakon und Meike.